Essen

Worterklärung:

Worttrennung:
Es·sen, Plural: Es·sen

Aussprache:
IPA: [ˈɛsn̩], Plural: [ˈɛsn̩]

Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich: eine zubereitete Speise
[2] die Tätigkeit der Nahrungsaufnahme

Synonyme:
[1] Speise, Nahrung, Mahlzeit

Gegenwörter:
[1, 2] Trinken

Oberbegriffe:
[1] Ernährung

Unterbegriffe:
[1] Abendessen, À-la-carte-Essen, Arbeitsessen, Armeleuteessen, Festessen, Hochzeitsessen, Kantinenessen, Mensaessen, Mittagessen, Morgenessen, Nachtessen, Weihnachtsessen

Beispiele:
[1] Das war ein leckeres Essen.
[2] Beim Essen kann man sich gut unterhalten.

Sprichwörter:
[2] Der Appetit kommt beim Essen

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] ausgezeichnetes Essen, gutes Essen, nach dem Essen, Essen kochen, schlechtes Essen, ungenießbares Essen, verbranntes Essen, versalzenes Essen, vor dem Essen

Abgeleitete Begriffe:
Essenausgabe, Essenempfang, Essengeruch/Essensgeruch, Essenholer, Essenkarte, Essenmarke/Essensmarke, Essensrest, Essenszeit

(Quelle: Wiktionary/Essen / CC BY-SA 3.0)